Unser Netzwerk
at-home - Ihr baubiologischer Standortexperte!


Nur gemeinsam ist man stark! Das ist unser Grundsatz. Deshalb legen wir Wert darauf, dass unsere Partner sich als Teil eines Ganzen verstehen. Unser Franchisenetzwerk ist unser größtes Plus!

Das Ziel: Ein Netzwerk in ganz Deutschland

Ein Netzwerk in ganz Deutschland

Unser Ziel ist es, ein Netzwerk von Baubiologischen Standortexperten aufzubauen, das sich über die gesamte Bundesrepublik Deutschland spannt. Die Größe der Exklusiv-Lizenzgebiete mit Vertragsschutz richtet sich nach der Einwohnerzahl einer jeweiligen Region. Etwa 120 Lizenzen können insgesamt vergeben werden. Klicken Sie auf die kleine Karte, um einen ersten Überblick über die bislang besetzten Regionen zu erhalten. Ob die von Ihnen bevorzugte Region noch nicht besetzt ist, erfahren Sie verbindlich nur auf Anfrage.

Regionale Partnerkooperationen

Netzwerk bedeutet nicht nur, möglichst überall vertreten zu sein, sondern auch, die Vorzüge der Gemeinschaft zu nutzen.

Aus diesem Grund unterstützt die Unternehmenszentrale von at-home baubiologie die Gründung von regionalen Partnerkooperationen und fördert diese durch die Stellung von Regionalleitern, die regelmäßige Treffen der Partner innerhalb dieser Regionen organisieren.

Franchise-Partner kommen zu Wort

Reinhard Mewes - Ausbildungsleiter

Reinhard Mewes

"Das Konzept sprach mich sofort an. Nach der Ausbildung lernte ich die "at-home-Familie" sehr schätzen. Der gute Zusammenhalt, die kontinuierliche Weiterbildung, die klaren Ziele und der gemeinsame Erfolg begeistern mich bis heute.

Ich bin dankbar, dass ich durch at-home als Baubiologischer Standortexperte vielen Menschen bis heute mit Schlaf- und Arbeitsplatzuntersuchungen zu mehr Gesundheit und Lebensqualität verhelfen kann."

Kurt Grahammer

Kurt Grahammer

"Nachdem mir der Umgang mit der Wünschelrute seit meiner Kindheit vertraut war, das Konzept und der zwischenmenschliche Konakt passten, entschloss im mich zur sofortigen Ausbildung, die in Theorie und Praxis hervorragend war.

Menschen mit Schlafstörungen, und damit verbundenen gesundheitlichen Einschränkungen, zu mehr Lebensqualität verhelfen zu können, ist für mich der schönste Erfolg.

Ich hoffe, dass wir von at-home in den kommenden Jahren das Bewusstsein um die Wichtigkeit eines gesunden Schlafplatzes bei immer mehr Menschen wachrufen können, und unsere Untersuchungen weiterhin zu mehr Gesundheit und Lebensqualität führen."

Joachim Kaiser

Joachim Kaiser

"Ich durfte bisher so viel lernen, nicht nur was die tägliche Arbeit bei at-home betrifft, sondern auch weit darüber hinaus. Vom gesünderen, bewussteren Leben bis hin zu einer positiven Lebenseinstellung sich selbst und anderen gegenüber.

Die Begegnung mit at-home war ein Denkanstoß, das fehlende Puzzleteil, der Dominostein der alles was jetzt in meinem Leben ist, erst in Bewegung gebracht hat.

Sozusagen kann ich diese Entscheidung für at-home und die tägliche Arbeit, anderen Menschen zu mehr Gesundheit zu verhelfen, als ganzheitliche Lebensausbildung bezeichnen, die nie endet und so vieles möglich macht. Und dafür bin ich unendlich dankbar."

Sebastian Dirr

Sebastian Dirr

"Ein stark Elektro-Smog belasteter Schlafplatz hat mich arbeitsunfähig gemacht. Dass ich in kurzer Zeit wieder gesund geworden bin, verdanke ich dem Institut at-home Baubiologie.

Ein heutiger Kollege hat mir damals fachlich und persönlich wunderbar geholfen, dass mein Schlafplatz meine Gesundheit wieder fördert anstatt mich krank zu machen.

Nachdem ich die Facetten der baubiologischen Arbeit live miterlebt habe, hat mich dieses Thema rund um krankmachende Umwelt-Einflüsse im eigenen Zuhause nicht mehr losgelassen. Ich fühlte mich aus tiefstem Herzen dazu berufen, Menschen, denen es ebenso ergeht wie mir, durch meine Arbeit wieder zu nachhaltiger Gesundheit zu verhelfen!

Beim Info-Tag vor Ort beim baubiologischen Institut at-home in Horstmar, im schönen Münsterland, konnte ich mich ausführlich zu den vielfältigen Tätigkeiten rund um Baubiologie, Messtechnik, Rutengehen, Geologie usw. informieren. Ich habe sofort gespürt, dass Annemarie Heuer und Wilfried Gellrich zwei herzensgute und beseelte Menschen sind, die aus Leidenschaft anderen Menschen helfen. Schnell habe ich gemerkt, dass auch meine heutigen Kolleginnen und Kollegen aus tiefer Überzeugung und mit viel Spaß dieser Aufgabe nachgehen. Heute kann ich sagen, dass ich sehr glücklich & zufrieden bin, ein Teil dieser Familie zu sein!

Die Qualität und die Breite der professionellen Ausbildung haben mich überzeugt. Mehrfache Weiterbildungen jedes Jahr gewährleisten, dass neue Erkenntnisse direkt in unsere Arbeit einfließen und umgesetzt werden können. Die Aus- und Weiterbildungen vermitteln auch sehr viel wertvolles Wissen für Betriebsführung, Marketing und Kunden-Aquise - kurzum für alle Belange, die notwendig sind, um als selbständiger Unternehmer erfolgreich zu sein. Die Zusammenarbeit, Unterstützung und Betreuung mit/durch die Zentrale unseres Instituts ist herzlich, familiär und fachlich hervorragend! Ganz nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark".

Durch die enge Vernetzung und den regen Erfahrungs-Austausch mit all den Menschen, die für at-home Baubiologie stehen, und durch unser gemeinsames Ziel - Menschen zu helfen - habe ich zu einem bewussteren und erfüllteren Leben gefunden. Eine wunderbare Berufung, mit der ich nun meinen Lebensunterhalt verdienen darf, hat mich gefunden. Ich bin sehr dankbar für alles, was mir diese Tätigkeit gibt."

Edgar Brüggemann

Edgar Brüggemann

"Seit 2001 habe ich für Heilpraktiker Schlafplatzuntersuchungen durchgeführt. Dabei habe ich aber nur geologische Störstrahlen berücksichtigt.

Die technischen Einflüsse habe ich dann durch meine umfangreiche Ausbildung bei at-home baubiologie kennen gelernt.

Seit dem Sommer 2013 arbeite ich hauptberuflich als Standortexperte in MS/COE. Regelmäßige Fortbildungen im Schulungszentrum vom Institut für ganzheitliche Gesundheitsstudien und der Austausch mit den bundesweit agierenden Kollegen zeigt mir bei meiner täglichen Arbeit, dass meine Entscheidung der Familie von at-home beizutreten, die richtige war.

Ich bin stolz und dankbar, dass ich durch meine Tätigkeit schon vielen Menschen zu mehr Gesundheit und Lebensqualität verholfen habe. Es ist ein schönes Gefühl, diese Dankbarkeit der Kunden zu erhalten."