Ausbildung
Praxisbezogene Ausbildung zum Baubiologischen Standortexperten


Die praxisbezogene Grundausbildung umfasst insgesamt 6 Wochen und beinhaltet:

Baubiologische Messtechnik Geobiologie / Erdstrahlung / Radiästhesie
Theorie und Praxis für 6 unterschiedliche geobiologische Störfelder:

Wasseradern, Gesteinsbrüche, Verwerfungen,
Globalgittersystem, Benkerstreifen, Currygittersystem.

  • Einführung in die Erdstrahlenkunde / Geobiologie
  • Geschichte und Erforschung der Radiästhesie
  • Umgang mit unterschiedlichen Ruten und Rutentechniken Grifflängentechnik
  • Erkennen und Ausschließen von Fehlmessungen und -mutungen,
  • Mentale Einstellung lernen und trainieren
  • Entspannungsübungen, Muskeltest (Kinesiologie)
  • Messen/Muten der unterschiedlichen geobiolgischen Störfelder trainieren im Freien (z. B. Wasserader an einer Quelle) und in Innenräumen (z. B. in engen Schlafräumen)
  • Grundstücksuntersuchung
  • Erdstrahlen abschirmen, Unterschiede zu andernen Methoden (z. B. Harmonisierung)
  • Grafisches Messprotokoll anfertigen
  • Kundenberatung bei Erdstrahlung


Baubiologische Messtechnik Elektrobiologie / "Elektrosmog"
Theorie und Praxis für 5 unterschiedliche elektrobiologische Störfelder:

elektrische und magnetische Wechselfelder / Niederfrequenz,
elektrische und magnetische Gleichfelder, elektromagnetische Wellen / Hochfrequenz.

  • Einführung in die Elektrobiologie
  • Einstellung, Umgang und Haltungstechnik der Messgeräte
  • Interpretation der Messergebnisse
  • Körperspannungsmessung ganzheitliche Sanierungsvorschläge erarbeiten
  • Fehlerquellen kontrollieren, erkennen und ausschließen
  • Hauserdung
  • Hochfrequenzmessung, Sanierungsvorschläge erarbeiten für Innen und Außen
  • Produktschulung für Sanierungs-/Abschirmmaßnahmen


Durchführung einer Schlafplatzuntersuchung Theorie und Praxis

  • Maßnahmen vor der Schlafplatzuntersuchung
  • Verhalten beim Kunden
  • Ablauf der Schlafplatzuntersuchung
  • Anfertigung eines Untersuchungsprotokolls
  • Sanierungsberatung
  • Abschlusskontrollmessung

Zeitliche Gliederung der Schulung

  • 7 Tage Intensiv-Schulung -Einführung in die Messtechnik bei at-home in Horstmar

  • 4 Wochen Praxis-Training im Bekannten und Verwandtenkreis
    (10 Häuser jeweils 1 Schlafzimmer) unterstützt durch telefonische Betreuung

  • 5 Tage Fortsetzung Intensiv-Ausbildung Messtechnik,
    Produktschulung für Sanierung und Abschirmung
    Abschlussprüfung mit Zertifikat - Theorie und Praxis Messtechnik
    (Wiederholungsprüfung bei Nichtbestehen)

  • 12 Wochen Unterstützung durch telefonische Betreuung
    wünschenswert: Vorlage eines Messprotokolls pro Woche

Qualitäts-Sicherung

Die Teilnehmerzahl bei der Ausbildung ist auf 4 Personen begrenzt.

Die Teilnehmer bekommen jeweils ein Schulungshandbuch sowie ein Fachwissenhandbuch.

Erforderliche Messgeräte müssen vom Teilnehmer angeschafft werden.
Dabei unterstützen wir Sie gern.

Wir empfehlen den von at-home zusammengestellten Messgerätekoffer mit ausgewählten, hochwertigen Messgeräten, der auf Leasing-Basis erworben werden kann.

Die Ausbildung findet statt bei at-home in Horstmar, in den Schulungsräumen auf Artmannshof. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Informieren Sie sich über die Ausbildung zum Baubiologischen Standortexperten und profitieren  von unserer Erfahrung, die wir im Laufe der vielen Jahre gesammelt haben.

Einfach anrufen: 02558 / 98 65 22
oder  Email schreiben -  info@at-home.de
und Info-Gespräch vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie.
Annemarie Heuer & Wilfried Gellrich